Schuljahr 2011/12

                          Inhalt: 1. Jahresthema: "Gesunde Schule"
                                      2. Andere Aktionen und Projekte:
                                             a) klassenübergreifend
                                             b) einzelne Klassen

1. Jahresthema: "Gesunde Schule": 

Dekret "Gesunde Schule" bis 2014!
Als erste Schule im Bezirk bekam unsere Schule 2009 das Gütesiegel "Gesunde Schule OÖ" für drei Jahre verliehen. Am Ende des vergangenen Schuljahres wurde das Wiederansuchen abgegeben und von der Jury bestätigt. In der Begründung wurden besonders die Elterneinbindung und die neu erbaute Kräuterschnecke hervorgehoben. In einem feierlichen Akt wurde das Dekret (2012 - 2014) am 24.11.2011 von Frau LR Doris Hummer an Dir. Johann Kern, Inge Kern und dem Elternvereinsobmann Josef Atzmüller übergegen. Zusätzlich  gab es für die Schule einen Scheck über € 200,-!

Hier gehts zum Foto!

Winterfreud': Neue Rutschteller
Bewegung in der frischen Luft hält gesund und macht fit!
Laut diesem Motto begeben sich die Kinder unserer Volksschule 1x wöchentlich auf die "Rodelpiste" (Sportplatz) und haben großen Spaß dabei!
Durch den Ankauf von 30 Rutschtellern ist das Mitnehmen eigener Sportgeräte nicht mehr nötig.
Die Gesundheit der Kinder liegt uns am Herzen, daher wird an unserer Schule auf gesunde Ernährung und viel Bewegung großer Wert gelegt.
(Martina Draxler)

Hier gehts zum Foto!

Wintersporttag 2012
Heuer konnte endlich wieder ein Wintersporttag durchgeführt werden. Das Wetter spielte einigermaßen mit und die Pistenverhältnisse beim "Dengler" waren überraschend gut. Auch die Nichtschifahrer/innen hatten auf der "Rutschpiste" neben dem Sportplatz viel Spaß.
Die Schulleitung möchte sich auch auf diesem Wege zunächst bei allen Eltern bedanken, die wieder so zahlreich mitgeholfen haben. Der Dank geht aber auch an die Fa. Zauner für die Gratisbusfahrt zum "Dengler", sowie an Familie Taferner, die uns wieder ihre wohlig warme Hütte zum Teekochen und Jausnen bzw. Aufwärmen zur Verfügung stellten.
Besonderer Dank gilt aber wieder der Sektion Wintersport: Herr K. Stummer und sein Team übernahmen wieder das Stecken des Laufes und die Zeitnehmung.       
Bei der Siegerehrung wurden die Leistungen, aber auch die Disziplin aller Teilnehmer/innen besonders hervorgehoben. Die Schnellsten jeder Schulstufe erhielten Medaillen (gespendet vom Elternverein), Tagesbestzeitpokale (von der RAIBA Hellmonsödt) und bis zum 5.Platz Urkunden.

Die Sieger/innen:
                             Knaben:                                   Mädchen:
1. Klassen:       Fehrer Felix                             Obermüller Lena
2. Klassen:       Wimhofer Luca                         Lackinger Christina
3. Klasse:         Gusner Matthias (TBZ)              Kaineder Elisa
4. Klasse:         Kaiser Tobias                           Haslinger Theresa (TBZ)

Hier alle Fotos vom Rennen... 

https://picasaweb.google.com/johannkern1951/Schitag2012DasRennen?authuser=0&feat=directlink

... und von der Siegerehrung:

https://picasaweb.google.com/johannkern1951/Schitag2012DieSiegerehrung?authuser=0&feat=directlink

 

2. Andere Aktionen und Projekte:

    a) klassenübergreifend:

Schulfest am 13.06.2012:
"VS Hellmonsödt: 40 Jahre am neuen Standort" - "Diese Schule ist ein Hit!"
Aufgrund der beiden unterschiedlichen Themen ergab sich auch im Ablauf dieser Feier eine Zweiteilung. Zu Beginn präsentierte Dir. Johann Kern in einem "Lichtbildervortrag" Fotos aus den vergangenen 40 Jahren. Es war ein interessanter Rückblick, in dem sowohl die drei bisherigen Direktoren samt den jeweiligen Lehrkräften vorkamen, als auch die Veränderungen am Volksschulgebäude gezeigt wurden. Unter zahlreichen Ehrengästen war auch unser BSI RR Franz Weißenböck ein aufmerksamer Zuhörer.
Im Hauptteil zum Thema: "VS Hellmonsödt - Diese Schule ist ein Hit!" waren dann die abwechslungsreichen Beiträge der einzelnen Klassen und des Chores zu bestaunen.
Mit dem letzten Programmpunkt wollten wir unseren scheidenden EV-Obmann Josef Atzmüller überraschen: Der Lehrer/innenchor unserer Schule sang ihm ein selbstgedichtetes Danklied für seine hervorragende Arbeit als Elternvereinsobmann. Anschließend überreichte ihm VD OSR Johann Kern im Namen aller Lehrkräfte ein Abschiedsgeschenk. Sichtlich gerührt bedankte sich Herr Atzmüller bei allen Lehrer/innen und natürlich auch beim Direktor für ihre Arbeit zum Wohle der Schüler/innen und für die gelungene Überraschung. Bei Speis und Trank, zubereitet von den fleißigen Mitgliedern des Elternvereinsvorstandes, klang diese abwechslungsreiche Feier aus.

Hier gehts zu den Fotos!

  

Frühlingsfest 2012:
Am 14.05. stand traditionsgemäß unser Frühlingsfest auf dem Programm. Obwohl ohnehin schon spät angesetzt, war es im Freien zu kalt und wir mussten in den Festsaal ausweichen. Der Zuschauerandrang war dennoch enorm und die einzelnen Darbietungen wurden mit viel Applaus bedacht. 

Hier gehts zu den Fotos! 
https://picasaweb.google.com/johannkern1951/Fruhlingsfest2012#

Workshop mit Jongleur:
Im Februar besuchte uns Jongleur Stefano.
Im Vorhinein gestalteten die Schüler/innen Eintrittskarten für die einstündige Zirkusshow. Stefano führte Zaubertricks vor, jonglierte mit Tüchern, Feuerkeulen und Bällen und brachte artistische Elemente ein. Dazu wurden einige Kinder, sowie unser Herr Direktor in die Show mit eingebunden. Mit einer Portion Humor brachte er nicht nur die Kinder, sondern auch die Lehrkräfte zum Lachen und Staunen.
Im Anschluss fand für jede Klasse ein Jonglierworkshop statt. Jongleur Stefano zeigte den Kindern das einfache Jonglieren mit Tüchern, Bällen und Keulen, sowie das Tellerjonglieren auf einem Stab.
Den Schüler/innen machte dies sichtlich Freude und Spaß.
(Nina Pöstinger) 

Hier viele Fotos!
https://picasaweb.google.com/johannkern1951/JongleurStefano?authuser=0&feat=directlink


Videokamera von Elternverein und RAIBA Hellmonsödt
Viel früher als normal war heuer Weihnachten für unsere Schule: Der EV und die RAIBA Hellmonsödt schenkten uns nämlich eine tolle Videokamera inkl. Zubehör. Damit wird die Dokumentation unserer zahlreichen Aktivitäten noch lebendiger. Am Elternsprechtag wurde bereits ein Video über die Aktivitäten des bisherigen Schuljahres gezeigt, das bei den Eltern sehr gut ankam. Außerdem wird es dadurch auch möglich kurze Videos auf unsere Homepage zu stellen.
Herzlichen Dank für die Kamera!

Hier das Foto!     

Leseaktion der 2. Klassen:
Großeltern lesen Weihnachtsgeschichten vor:
Ganz unter dem Motto "Geschichten vorlesen" stand die Adventzeit in den 2. Klassen. Großeltern nahmen sich Zeit um den Schülerinnen und Schülern Weihnachtsgeschichten vorzulesen. Alle haben die gemütliche Atmosphäre rund um den Adventkranz sehr genossen....und die Kinder hörten aufmerksam zu.
(Elisabeth Tauber, Johanna Wiederstein)

Hier gehts zum Foto! 

Adventfeier der 2. Klassen im "Betreubaren Wohnen"
Zu einer gemeinsamen Adventfeier luden die 2. Klassen die Bewohner des "Betreubaren Wohnens", sowie die Großeltern der Schüler/innen ein.
Die Kinder lasen vor, sagten Gedichte auf, spielten auf verschieden Instrumenten und sangen Lieder. Die Gäste waren von der stimmungsvollen Feier sehr gerührt. Für die Kinder war es eine schöne und wichtige Erfahrung ganz selbstlos Freude zu bereiten.
Diese 1. Veranstaltung unserer Schule im Aufenthaltsraum des "Betreubaren Wohnens" war sicher nicht die letzte.
(Elisabeth Tauber, Johanna Wiederstein)  

Hier einige Fotos! 

"Känguru der Mathematik"
So wie in den letzten Jahren nahmen auch heuer wieder die dritte und die vierte Klasse an diesem Wettbewerb teil. Er wird weltweit ausgetragen und es geht nicht nur um reines Zahlenrechnen, sondern auch um geschicktes Tüfteln, gutes Vorstellungsvermögen, logisches Denken und vor allem um eines: Durchhaltevermögen. Die Arbeit dauert genau 60 Minuten, während der kein einziges Wort gewechselt werden darf. In dieser Zeit sollen möglichst viele Beispiele mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad gelöst werden. Für die Leistungen, die per Computer ausgewertet wurden, erhielten die sechs besten Schüler/innen jeder Schulstufe Urkunden und die Schulstufensieger ein kleines Geschenk.
Siegerin der 3.Schulstufe wurde Lisa Pammer und Sieger der 4.Schulstufe und damit gleichzeitig Schulsieger wurde Christian Brandstetter.  
(Margit Schindler)

Hier gehts zu den Fotos! 

 

b) einzelne Klassen:

3. Klasse: Die Schulanfänger (2012/13) zu Besuch in unserer Klasse:
(Bericht von E. Kaineder, Schülerin der 3.Klasse)
Zuerst begrüßten wir uns mit einem Lied, es hieß "Du und ich". Dazu standen wir in einem Kreis. Dann legten wir mit den Schulanfängern den Anfangsbuchstaben des Vornamens mit Knöpfen, Perlen und Steinen. Anschließend lasen die zwei Gruppen Bücher vor, eines hieß "Keine Bange, liebe Schlange" und das andere "Prinzessin Isabella". Als nächstes bastelten wir Lesezeichen, dazwischen spielten wir "Ratz-Fatz". Am Ende lasen wir unsere eigenen Bücher vor. Zum Schluss verabschiedeten wir uns im Abschlusskreis und bekamen ein Geschenk.

Hier einige Fotos!https://picasaweb.google.com/johannkern1951/BesuchSchulanfanger#

3. Klasse: Jung und Alt basteln Osterschmuck:
Die Schüler/innen unter der Leitung von Frau Ludwig und Frau Kern bastelten mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Betreubaren Wohnens Osterschmuck für den Eingangsbereich und den Aufenthaltsraum. Alle hatten viel Spaß daran!  

Hier gehts zum Video!
http://www.youtube.com/watch?v=B4nBevRnZHw